.

Informationsveranstaltung: Glyphosat - Kontrovers

Gylphosat

Am 18. Oktober findet ein Info-Abend zum Theam Glyphosat im Meyers Gasthaus in Huntlosen statt. Foto: Pixabay

16. Oktober 2018

Onlineredaktion: Cornelia Schröder

Wie gefährlich ist Glyphosat?

Glyphosat zählt zu bedeutendsten Unkrautvernichtungsmitteln weltweit. Nichtsdestotrotz hat es in den vergangenen Jahren vermehrt für Diskussion gesorgt. Mehrheitlich wird Glyphosat als gesundheitlich unbedenklich eingestuft, doch es gibt auch Kritiker. So hat zum Beispiel die Internationale Agentur für Krebsforschung den Unkrautvernichter als wahrscheinlich krebserzeugend für den Menschen eingestuft. Auch die Frage, inwieweit Glyphosat für das Insektensterben mitverantwortlich ist, ist noch nicht geklärt.

Oldenburg  | Huntlosen - Fakt ist, dass 2016 vermehrt hohe Messwerte des Herbizids in verschiedenen Bieren gefunden wurde.


Mit der Neuzulassung des Unkrautvernichters hat sich der ehemalige Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt letztes Jahr viel Kritik eingehandelt. In Zusammenarbeit mit der LEB Großenkneten lädt der Verein P.L.U.S. alle interessierten Bürger ein, sich am Donnerstag, den 18.10.2018 von 18:30 Uhr bis 21.30 Uhr in Meyers Gasthaus Huntlosen in der Bahnhofstraße 67, zu dem Thema zu informieren.

Info-Abend

18. Oktober

18.30 - 21.30 Uhr


Nach einer kurzen Einführung soll den Teilnehmern die Gelegenheit gegeben werden, Politikern direkt Fragen zu stellen. Zu diesem Zwecke sind die Landtagsabgeordneten Karl-Heinz Bley (CDU), Axel Brammer (SPD), Christian Meyer (Grüne), Hermann Grupe (FDP), Harm Rykena (AfD) sowie die Vorstandsmitglieder Christian Suhr (DIE LINKE. Oldenburg) und Hero-Jan Stromann (FREIE WÄHLER Oldenburg) eingeladen.

Vereins P.L.U.S.

P.L.U.S. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit seiner Gründung 2016 die politische Bildung und den politischen Diskurs zum Ziel gesetzt hat. Zu diesem Zwecke informiert der Verein die Bürger regelmäßig in Fachvorträgen über gesellschaftliche Problematiken und geben ihnen die Gelegenheit, sich direkt mit den von ihnen gewählten Volksvertreterinnen und Volksvertretern auszutauschen.

Mehr Informationen zum Verein finden Sie hier www.plus-verein.de

Kontakt:

P.L.U.S.
Hohelucht 50
27798 Hude

 PLUS Logo

                                                        

 


Anzeige

Internetservice Oldenburg LK


.

xxnoxx_zaehler