.

Wer mit wem und was gibt es Neues aus Großenkneten?

Hier im Landkreis-Kurier - der Oldenburger Internetzeitung finden Sie aktuelle Informationen und "Kurz Notiertes" aus den Grossenkneten aktuellOrtschaften, den Großenkneter Vereinen und aus der gesamten Gemeinde Grossenkneten im Landkreis Oldenburg / Niedersachsen. Stets aktuell - täglich neue Informationen aus Ihrer Region!



Senden Sie uns gerne Ihre Informationen aus den Vereinen und Unternehmen an unser Redaktionsbüro Großenkneten unter red.grossenkneten@landkreis-kurier.de

Großenkneten, meine Gemeinde hier zur facebookgruppe

 

" KNETEN BLÄST "

Sonntag, 30. Juni   Hof Hemme ( Schafstallcafé), Hageler Damm 4, 26197 Großenkneten von 14-17 Uhr 

Die teilnehmenden Gruppen sind:

- BLOW Blasorchester Wildeshausen
- Happy German Bagpipers
- Jagdhornbläser Großenkneten
- Bläserklasse des Diertrich- Bonhoefer- Gymnasiums Ahlhorn

www.mukgrossenkneten.com

Der Einlass ist um 13 Uhr, der Eintritt kostet im VVK 10 Euro, TK 12 Euro. Karten gibt es bei Schreibwaren Dieken in Großenkneten oder im Internet unter www.mukgrossenkneten.com/karten.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

MuK Großenkneten
(Verein für Musik und Kunst Großenkneten e.V.)
www.mukgrossenkneten.com

Im TrauerCafé in Ahlhorn ist Platz für die Trauer

Johanniter Neues TrauerCafé bietet Austausch bei Kaffee und Kuchen

Jeden 2. Sonntag im Monat von 15.00 – 17.00 Uhr: 14.07., 11.08., 08.09., 13.10., 10.11., 08.12.

Das  T r a u e r C a f é  in Ahlhorn ist ein offenes Angebot für alle, die nach dem Verlust eines lieben Menschen einen Ort suchen, an dem sie mit ihrer Trauer, ihren Gefühlen und Fragen sein dürfen. Der Austausch und der Kontakt zu Menschen mit ähnlichen Erfahrungen kann sehr entlastend sein. Ehrenamtliche MitarbeiterInnen begleiten das T r a u e r C a f é  und stehen auf Wunsch zum persönlichen Gespräch bereit. Das TrauerCafé findet in ruhiger und vertraulicher Atmosphäre mit Kaffee und Kuchen statt. Kostenloses Angebot. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ambulanter Hospizdienst der johanniter, Königsberger Straße 10, 26197 Ahlhorn, Gruppenraum Erdgeschoss

Musikschule: Schnupperkurse und Angebote zum Schuljahresbeginn

Nachdem zwischen den großen Ferien und den Herbstferien in den allgemein bildenden Schulen alle Stundenplanfragen geklärt sind und nachdem klar ist, wann die Kinder Zeit für ihre Hobbys und außerschulische Bildungsangebote haben, weist nun auch die Musikschule des Landkreises Oldenburg auf ihr vielfältiges Angebot hin. Im November gibt es daher eine Reihe von Schnupperkursen in verschiedenen Orten im Landkreis. Die Kurse umfassen jeweils vier Termine im Gruppenunterricht und kosten einmalig Euro 22,00. Für die Kurse ist nur eine formlose Anmeldung bei der Musikschule erforderlich. Die Anmeldung kann einfach telefonisch erledigt werden unter Tel. 04431 – 70 85 281 oder 70 85 381. Dort sind auch die genauen Zeiten und die Unterrichtsräume für die Schnupperkurse zu erfahren. Für die Dauer der Schnupperkurse können von der Musikschule kostenlos Leihinstrumente zur Verfügung gestellt werden. Für den regulären Unterricht können die Instrumente später gegen ein geringes Entgelt entliehen werden. Klaviere und Schlagzeuge gibt es allerdings nicht im Verleih. Wer sich nach dem Schnupperkurs für einen Einstieg in den fortlaufenden Unterricht entscheidet, kann dann nach den Herbstferien anfangen.

Ahlhorn:

Querflöte bei Andreas Evers, donnerstags 14.20 Uhr

Die genauen Daten der Kurse werden den Interessenten bei der telefonischen Anmeldung in der Musikschule mitgeteilt. Sollte jemand gerade keinen passenden Schnupperkurs in der Nähe finden, so lohnt sich in jedem Fall ein Anruf bei der Musikschule, um sich über weitere Möglichkeiten zu informieren oder um sich für später stattfindende Schnupperkurse eintragen zu lassen. Informationen zum Unterrichtsprogramm, zum vielfältigen Angebot, zu den Lehrkräften und zum Veranstaltungsprogramm der Musikschule finden sich auch stets aktuell unter www.mslko.de.



.

xxnoxx_zaehler