Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

 


 Hatten-Tipps:


Kulturkreis Sandkrug
Hutkonzerte im Pferdestall

Sandhatten im Netz

www.sandhatten.de

 

Schon online ?

Hier könnte auch Ihre

Veranstaltung stehen!

 



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

0919-papier

Die Bücher-Tausch-Börse in Sandkrug freut sich auf Besucher. Fotos: Keppner

13. Oktober 2017

Onlineredaktion: Meike Schröder

Ausstellung im Vorraum der Bücher-Tausch-Börse

Alle Leseratten und Bastelfreunde sind herzlich eingeladen, der Sandkruger Bücher-Tausch-Börse am Sommerweg 36 in Sandkrug einen Besuch abzustatten. Nicht nur Lesestoff kann vor Ort ausgetauscht werden, auch eine Ausstellung mit Papier-Basteleien soll Interessierte anlocken.

Hatten | Sandkrug - Die kleine Ausstellung „Schönes aus Papier“ von Ina Ja0919-papier1nisch fand am Mittwoch erstmalig im Vorraum der Bücher-Tausch-Börse Sandkrug statt. Sie wird am 25. Oktober und am 8. November jeweils zu den Öffnungszeiten von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr wiederholt. Die Hobbykünstlerin wird auch Anleitungen zum Basteln von Gegenständen aus Papier geben.

Die Bücher-Tausch-Börse Sandkrug befindet sich im Keller rechts neben der Turnhalle am Sommerweg 36 in 26209 Hatten-Sandkrug. Sie ist an jedem zweiten Mittwochnachmittag - immer in den ungeraden Kalenderwochen - geöffnet.

Die ehrenamtlichen Organisatoren, Ursel und Horst Keppner, helfen Ihnen gerne, Ihre mitgebrachten Bücher gegen andere Bücher aus dem Bestand kostenfrei auszutauschen. Im Sortiment befinden sich ca. 2.000 Exemplare, darunter auch Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher und Bildbände zu vielen verschiedenen Themenbereichen, aber natürlich vor allem Romane, Krimis und Thriller sowohl als Taschenbuch als auch im gebundenen Format.

Schulbücher, Nachschlagewerke, Zeitschriften, Comics sowie Reader’s Digest Sammelbände gehören nicht zum Bestand.

Interessierte sind herzlich eingeladen, einfach mal vorbei zu kommen und sich umzuschauen.

Hinweis: Die Bücher-Tausch-Börse ist auch für Behinderte zugänglich, da ein Fahrstuhl in den Keller führt. Und obwohl der Raum klein ist, sind die Abstände zwischen den Regalen ausreichend breit sogar für Rollator oder Rollstuhl.


Kontakt:

Ursel Keppner

Tel.: (04481) 93 56 96


Anzeige

Internetservice Oldenburg LK




.