.

Tiemo Wölken beim SPD-Europa-Frühstück

SPD Frühstück Benthullen

Wardenburg | Benthullen

Das Moor- und Bauernmuseum in Benthullen ist ein echter Aktivposten in der Gemeinde Wardenburg. Damit das so bleiben kann, sind Gelder aus dem „Leader"-Programm der Europäischen Union für einen Anbau geflossen.

mehr ...

Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung

Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung

Oldenburg | Niederlande

In ländlichen Regionen fehlt es oft an Ärzten. Vor allem Patienten mit seltenen Erkrankungen nehmen deshalb weite Reisen zu Spezialisten auf sich. Übersehen wird dabei, dass im Nachbarland direkt hinter der Grenze oftmals die gewünschten Experten zu finden sind. Im Projekt „Common Care" wird daher in den kommenden Jahren für die deutsch-niederländische Ems-Dollart Region eine grenzüberschreitende, medizinische Kooperation aufgebaut. Das Pius-Hospital leitet dieses INTERREG V A-EU-Projekt.

mehr ...

ÖDP besichtigt Kornkraft Großenkneten

Buchner besichtigt Kornkraft

Großenkneten

Auf Einladung des ÖDP-Kreisverbands Ammerland-Stadt Oldenburg besuchte der Europaabgeordnete der ÖDP, Prof. Dr. Klaus Buchner, den Biowaren – Vermarkter Kornkraft Naturkost GmbH in Huntlosen.

mehr ...

Künstler aus dem Nordwesten für Live Acts gesucht

Rühaak_Sartorius_1

Oldenburg

In verschiedenen Formaten der 1. Kulturbörse Nordwest können sich die Künstler*innen (Event-)Veranstaltern, Vertretern von Kultur- und Veranstaltungszentren sowie Kurverwaltungen, Produzenten, und anderen Kreativschaffenden vorstellen, um sich für ein Engagement zu empfehlen und Geschäftsabschlüsse zu planen.

mehr ...

Gebäudereinigerinnen wehren sich gegen Griff ins Portemonnaie

Gebäudereiniger_Euro

Oldenburg

Von der Arbeitszeit bis zu den Urlaubstagen – alles geregelt. Bislang jedenfalls. Jetzt aber wird der Job für die insgesamt 1.600 Reinigungskräfte in Oldenburg zur „Wackelpartie". Denn die Arbeitgeber haben den Manteltarifvertrag gekündigt.

mehr ...

SCHWARZMARKT FÜR NÜTZLICHES WISSEN UND NICHT-WISSEN

Schwarzmarkt für nützliches Wissen und Nicht-Wissen; Dorothee Wimmer

Oldenburg

Am 24.5. 2019 ab 18 Uhr präsentiert das Oldenburgische Staatstheater das in zweifachem Sinne einmalige Projekt ,Schwarzmarkt für nützliches Wissen und Nicht-Wissen' mit dem Thema ,Niemandsland – Migration und Grenzarbeit an den Rändern der Ordnung' in der Exerzierhalle. Eine ganze Nacht lang hat das Publikum die Möglichkeit, sich Wissen schwarz zu erkaufen.

mehr ...

HZA-OL: Drogen und gefährliche Waffen sichergestellt

Waffenfund Zoll

Oldenburg

Zöllner der Oldenburger Kontrolleinheit überprüften bereits Mitte April einen Busreisenden. Nach dem Auffinden unterschiedlichster illegaler Betäubungsmittel durchsuchten die Beamten den Wohnraum der kontrollierten Person. Hierbei wurden weitere Drogen und gefährliche Waffen aufgefunden.

mehr ...

Öffentliche Schafschur auf der Pestruper Heide

ÖffSchafschurPestrup29Mai2016_RStäding (70)

iWildeshausen | Dötlingen

Am Sonntag, 19. Mai zwischen 11 und 16 Uhr findet die diesjährige Schafschur auf dem Pestruper Gräberfeld statt, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Schafscherer Holger Petzold aus Cloppenburg wird die Schafe ihres Wollkleides entledigen. Schäfermeisterin Susanne Löwe aus Wagenfeld ist mit ihren Moorschnucken mitsamt sechs Lämmern seit Ende April auf der Heide unterwegs.

mehr ...

Gelungener Erfahrungsaustausch von Experten

Radiologiekongress

Oldenburg

Unter dem Motto „Innovation in radiologischer Ausbildung und Versorgung" bot der „Radiologiekongress Nord" am 10. und 11. Mai 2019 in den Oldenburger Weser-Ems-Hallen eine interessante Gelegenheit zur Weiterbildung sowie zum wissenschaftlichen und klinischen Erfahrungsaustausch.

mehr ...

Stühle rücken in der Revierförsterei Oldenburg

MarcusHoffmann_StephanNienaber (2)

Ahlhorn | Landkreis Oldenburg

Sieben Jahre hat Stephan Nienaber die Revierförsterei Oldenburg mit ihren zwischen Westerstede und Kirchhatten weitgestreuten Waldgebieten geleitet. Nun wechselt der gebürtige Westersteder für die Niedersächsischen Landesforsten in eine andere Funktion, bleibt aber in der Region. Künftig betreut Nienaber schwerpunktmäßig den FriedWald Hasbruch bei Hude und vertritt die Belange des Waldes bei Stellungnahmen des Forstamtes Neuenburg zu öffentlichen Planungen.

mehr ...

Grundstein gelegt für mehr Zeit & Raum

Grundsteinlegung Zeit und Raum

Oldenburg

Ein Kleinkind klettert selig auf einem Holzgerüst, ein anderes erforscht in Ruhe ein Spielzeug, drum herum sitzen entspannte Eltern. Alltagsstress, Multitasking und Leistungsdruck - alles scheint plötzlich vergessen. Was für manche Eltern wie eine Utopie klingen mag, ist im Oldenburger "Spiel- und Bewegungsraum" Realität geworden.

mehr ...

Hochwertige Hebebühnen für das eigene Unternehmen

wematik Foto 123rf.com

Oldenburg

In den letzten Jahren hat sich immer mehr gezeigt, dass die Entwicklung der Hebebühnen stets zugenommen hat. Auch die Anforderungen wurden in dem Bereich immer größer und dementsprechend auch wichtiger. Mittlerweile sieht man deutlich, dass man in keiner Werkstatt auf diese Utensilien verzichten kann.

mehr ...

Buchtipp: «Honigblütentage»

Honigblütentage von Sofie Cramer

Oldenburg

«Ich bin dann mal weg», dachte sich Sofie Cramer, schnallte den Rucksack auf und machte sich auf den Heidschnuckenweg südlich von Hamburg. Trotz körperlicher Beschwerden wie Blasen und Rückenschmerzen war es vor allem eine Auszeit für die Seele. In Cramers «Honigblütentage» fragt sich Valerie: «Wie führe ein glückliches und erfülltes Leben?» Wird sie eine Antwort darauf finden?

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler